Fahrereignungsseminar für Punkteabbau (FES)

- Vorbeugen zur Führerscheinerhaltung

Das Fahrereinungsseminar (FES) ermöglicht Teilnehmern mit maximal fünf Punkten im Fahrereignungsregister bei freiwilliger Teilnahme den Abbau eines Punktes. Dies kann höchstens alle 5 Jahre einmal absolviert werden.

1-3 Punkte: Vormerkung
4-5 Punkte: Ermahnung
6-7 Punkte: Verwarnung
8 Punkte: Entzug der Fahrerlaubnis, frühste Wiedererteilung nach 6 Monaten

Seminarablauf:

 

1.    Verkehrspädagogischer Teil in der Fahrschule:

Zwei Sitzungen a 90

Die Inhalte des verkehrspädagogischen Teils sind auf die jeweiligen Verstöße der Teilnehmer zugeschnitten und sollen Kenntnisse über Verkehrsregeln und Ihre Bedeutung vermitteln. Diese Sitzungen finden nach Absprache in einer unserer fünf Filialen in Hattingen, Sprockhövel oder Bochum statt.

 

2.    Verkehrspsychologische Teil bei einem Verkehrspsychologen:

Zwei Sitzungen a 75 Minuten (müssen mindestens 3 Wochen auseinanderliegen)

Diese Gespräche finden bei einem geschulten Verkehrspsychologen statt.

 

Nach Teilnahme des Seminars erhalten Sie eine gemeinsame Bescheinigung von uns und einem Verkehrspsychologen und müssen diese bei der Fahrerlaubnisbehörde einreichen um den Punkterabbat zu bekommen.

Nippus Fahrschulen

Hattingen | Welper | Niederwenigern
| Sprockhövel | Bochum

info@fahrschule-nippus.de

Impressum